Der neue Wohnraumleuchten-Katalog 2016/17 ist da!
Wohnraumleuchten-Katalog 2016/17
Leuchtenfamilie Cossano
Leuchtenfamilie Amonde & Noventa
Leuchtenserie Bedworth
Leuchtenserie Filipina 1
Leuchtenserie Pedregal
Leuchtenserie Peneles
Leuchtenserie Lianello
Leuchtenserie Nocito
Leuchtenserie Bonares
Victoria Künig
01. August 2016
Victoria Künig

Im Jahr 2016 erweisen sich Gold, Kupfer, Beton sowie Holzlamellen-Leuchten als wahre Highlights. In unserem neuen Katalog finden sich zahlreiche Leuchten, die diesem Trend folgen. Unser Sortiment hat mit rund 1000 Neuheiten abermals an Umfang und Attraktivität gewonnen. Wir freuen uns hiermit unseren neuen Wohnraumleuchten-Katalog 2016/17 zu präsentieren.

Tauchen Sie ein in die Welt von EGLO und lassen Sie sich von unseren Leuchten inspirieren.

Victoria Künig
Victoria Künig
Content & Publishing Management 2015-17

Das könnte Sie auch interessieren

Relax & Work
Technik
Lichtfarbe - Wie warm hätten Sie es gerne?
03. Januar 2019
René Moser
Die Lichtfarbe einer Lampe ist ein wichtiges Entscheidungskriterium beim Kauf. Finden Sie leicht und schnell heraus, welches Leuchtmittel für Sie das richtige ist. Aber worauf achten, wenn es um die Leuchtmittelfarbe geht? Wählen Sie die richtige Lichtfarbe für jeden Wohnbereich und lernen Sie, wie Sie in Zukunft einfach und schnell zu Ihrem gewünschten Ergebnis kommen.
Mehr erfahren
Bad- & Spiegelleuchten
Beleuchtungsgrundlagen
Gartenbeleuchtung
Outdoor
Technik
Leuchtenkauf: Warum Schutzarten und -klassen wichtig sind.
17. Dezember 2018
Alexander Kaufmann
Unsichtbar, kraftvoll, universell. Strom. Mitunter kann diese Energieform aber auch gefährlich werden. Schutz gegen elektrische Spannung ist daher bei allen Geräten oberste Prämisse. Auf was müssen Sie achten, wenn Sie sich eine neue Lampe für zuhause anschaffen? Wir haben alles Wissenswerte für Sie zusammengetragen.
Mehr erfahren
Ein- & Aufbauleuchten
Minimaler Platz – maximale Beleuchtung
21. November 2018
René Moser
Die Säge dröhnt in seinen Ohren. Auf der Leiter stehend führt er das dünne Sägeblatt am Bleistiftstrich entlang. Nur noch wenige Zentimeter trennen ihn vom Erfolg. Geschafft – ein kleines Stück Gipsplatte wird Opfer der Erdanziehung und fällt zu Boden. Daniel steckt seine Finger in das Bohrloch und fummelt das dünne Kabel aus der Öffnung. Anstecken und fertig. Einfacher als gedacht – er lächelt entspannt. Viele schlaflose Nächte hatte ihn dieses Projekt gekostet. Jetzt blickt er zufrieden auf sein Werk.
Mehr erfahren